Das Studio 26 präsentiert Gauder

Gauder Akustik DARC 100

Studio 26, Musikanlagen und Multiroomkonzepte

Rip Rip Hurra
Aluminium kann ein idealer Werkstoff sein. Die Kunst besteht darin, das Metall zu »verstehen« und zu beherrschen.​

Dynamic Aluminium Rip Construction

Die Buchstaben-folge DARC steht für »Dynamic Aluminium Rip Construction« und ist tatsächlich mal eine echte Innovation.


Denn Alu am Stück taugt für einen Lautsprecher überhaupt nicht. Jedenfalls nicht so ohne weiteres. Bekannte Boxen im angesagten Metall-Gewand tragen darunter schnöde Unterwäsche aus Holz oder mitteldichter Faser (MDF). Pures Alumnium würde klanglich ein akutisches Debakel bescheren. Die DARC 100 (wie auch alle anderen Modelle dieser Reihe) verzichtet völlig auf Dämm- und Beruhigungsmittel im Inneren, gibt sich – um im Bild zu bleiben – splitterfasernackt.


Studio 26, Musikanlagen und Multiroomkonzepte

"Im Klang unserer Lautsprecher steckt die Seele der Musik"

„Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich nach der Entwicklung meiner ersten Lautsprecherbox begann, meine komplette Schallplattensammlung
durchzuhören! Einmalig! Emotionen pur!
Ich verspreche Ihnen, wenn Sie Ihre Musik mit meinen Lautsprechern hören, ergeht es Ihnen genau so.“

Roland Gauder / Chefentwickler Gauder Akusik

Studio 26, Musikanlagen und Multiroomkonzepte

Erleben Sie viele weitere erstklassige Hifi-Marken namenhafter Hersteller, die wir nach stregen Kriterien ausgesucht haben, vor Ort bei uns im Studio 26 in Stuttgart.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Ähnliche Beiträge